Mit einem Team aus 28 aktiven Radelnden hat der TTV Mettingen dieses Jahr erstmalig am Stadtradeln teilgenommen.

Das Stadtradeln ist eine deutschlandweite Aktion, bei der sich Kommunen anmelden und gemeinsam für ein paar Wochen auf das Auto zu verzichten und stattdessen die ein oder andere Fahrt mit dem Fahrrad zurückzulegen. Vom 13.05.2021 bis zum 02.06.2021 waren die Teams der Gemeinde Mettingen dazu aufgerufen möglichst viele Kilometer mit dem Drahtesel zu absolvieren. Egal ob zur Schule, zur Arbeit oder als Freizeitfahrt; jeder Kilometer hat gezählt.

Und so wurde auch im Team des TTV Mettingen drei Wochen lang kräftig in die Pedalen getreten. Die einen fuhren mehr, die anderen weniger. Am Ende des Aktionszeitraums hat der TTV Mettingen 10.381 km erradelt. Mit diesem starken Ergebnis hat sich der TTV Mettingen an die Spitze der Mettinger Teams gesetzt. Gerade im Vergleich mit den anderen Sportvereinen aus Mettingen steht der TTV mehr als gut da.

Mit Abstand die stärksten Radler im Team waren Doris Stockmann (1.338,7 km) und Wolfgang Meister (1.236,1 km). Von jung bis alt war im Team des TTV Mettingen alles vertreten. Mit unseren 28 Teammitgliedern stellte der TTV auch das drittgrößte Team in Mettingen.

Alle Teilnehmer hatten sehr viel Spaß am Wettbewerb und hoffen das gute Ergebnis aus diesem Jahr im nächsten Jahr wiederholen oder vielleicht sogar noch verbessern zu können.

Kategorien: Vereinsleben

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.